Käthe-Paulus-Schule / Mainhausen

Religionsunterricht

Grundsätzlich teilen wir Ihr Kind gemäß Ihrer Angaben bei der Schulanmeldung je nach Religionszugehörigkeit in eine katholische oder evangelische Religionsgruppe ein. Anderen Religionsunterricht können wir leider nicht anbieten. Kinder, die weder katholisch noch evangelisch getauft sind, nehmen stattdessen am Ethikunterricht teil. Sollte Ihr Kind keiner oder einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, können Sie die Teilnahme an einem Religionsunterricht bei der Schulleitung beantragen. Einem solchen Antrag kann allerdings nur entsprochen werden, wenn in der entsprechenden Gruppe noch Platz ist. Beachten Sie dabei bitte, dass Anmeldungen und Wechsel nur zum Schuljahreswechsel möglich sind, um die Arbeit in den Lerngruppen zu gewährleisten. Stellen Sie Anträge den Religionsunterricht betreffend bitte spätestens bis zu den Sommerferien schriftlich, aber formlos an die Schulleitung.